> Navigation

Monatsfeiern

Monatsfeiern sind öffentliche Darbietungen. Dabei führen Schülerinnen und Schüler vor, was sie z. B. an Liedern und Gedichten im Sprachunterricht, im Schulorchester oder der Eurythmie gelernt haben.

Die Darbietungen vermitteln nicht nur Eltern, Lehrern und Mitschülern, sondern auch Außenstehenden Einblicke in die Unterrichtsarbeit und stellen ein wichtiges Element für die Bildung einer schulischen und individuellen Sozialgestalt dar.

Ursprünglich fanden Monatsfeiern monatlich statt. Daher haben sie ihren Namen. Heute gibt es an der Rudolf-Steiner-Schule Wuppertal - wie an den meisten Waldorfschulen - drei Monatsfeiern im Jahr. In der Regel je eine zu Fasching, im Sommer und im Herbst.
 

Bausamstag

Samstag, 11. Mai

09:00 Uhr

Schulrat

Donnerstag, 16. Mai

20:00 Uhr

Schulrat

Donnerstag,  6. Juni

20:00 Uhr

Bausamstag

Samstag, 15. Juni

09:00 Uhr