> Navigation

Unterricht

Die Waldorfschule stellt den Menschen als denkendes, fühlendes und handelndes Wesen in den Mittelpunkt ihrer Pädagogik. Bildung und Erziehung sind für sie gleichwertige Ziele. Neben den kognitiven gilt es zugleich die künstlerischen, praktischen und sozialen Fähigkeiten der Heranwachsenden zu entwickeln und zu pflegen.

Die Förderung der Einzelpersönlichkeit hat Vorrang gegenüber den mutmaßlichen Erwartungen einer Gesellschaft, die ihrerseits einem stetigen Wandel unterliegt. Dabei orientiert sich der Lehrplan der Waldorfschule an den altersgemäßen Entwicklungsstufen der Kinder und Jugendlichen.

 

Robin Hood - Klassenspiel der Klasse 8

24.05. - 26.05.19

Festsaal

Freitag, 24. Mai 2019, 19.00 Uhr
Samstag, 25. Mai 2019, 19.00 Uhr
Sonntag, 26. Mai 2019, 17.00 Uhr

Liebe Eltern, liebe Freunde der Schule,
wir möchten Sie gerne zu unserem Klassenspiel einladen!

Dieses Jahr haben auch wir – wie jede 8. Klasse – das Vergnügen, unser Klassenspiel aufzuführen.
Deshalb hoffen wir, dass Sie unsere Begeisterung teilen und sich eine unserer vier Aufführungen ansehen.

Doch worum geht es überhaupt?!

England, Ende des 12. Jahrhunderts:
Das ganze Land leidet unter den grausamen Stellvertretern Richard Löwenherz‘, welcher als Heerführer des dritten Kreuzzuges im Morgenland weilt. Am schlimmsten treibt es der Sheriff von Nottingham und dessen Unterstützer. Doch im Sherwood-Wald hat sich eine kleine Widerstandsbewegung zusammengefunden und beschließt, der Ungerechtigkeit ein Ende zu setzen.
Wird der Widerstand gelingen…?

Wir freuen uns auf Sie!

Herzlich
Ihre Klasse 8