> Navigation

Theaterspiele

Jede 8. und 12. Klasse erarbeitet ein Bühnenstück als Klassenspiel. Dabei werden die Stücke selbst ausgewählt und bearbeitet oder auch erst geschrieben, die Rollen auf alle Schüler verteilt, die Kostüme geschneidert, die Kulissen gebaut und das Bühnenbild gemalt. In vier bis sechs Aufführungen spielen die Schülerinnen und Schüler ihr Stück in verschiedenen Besetzungen.

Im Laufe ihrer zwölfjährigen Schulzeit sehen die Schülerinnen und Schüler auf diese Weise mindestens 18 anspruchsvolle Stücke aus der klassischen und modernen Theaterliteratur. Das Klassenspiel fördert besonders soziale sowie darstellende Fähigkeiten und regt den praktischen Umgang mit der Literatur an.

Unsere Klassenspiele in diesem Schuljahr

 

attacalendar:

Im Moment kein aktueller Termin.