> Navigation

Schutz vor Tracking durch Drittanbieter

Das sog. „Tracking“ ist eine Technologie, die vor allem von der Werbeindustrie eingesetzt wird, um Nutzerverhalten und -vorlieben serverübergreifend auszuforschen. Hierzu speichern Drittanbieter wie Google, Facebook oder verschiedene Werbeunternehmen Cookies auf Ihrem PC, mit denen Sie beim Surfen auf Websites, die mit diesen Drittanbietern zusammenarbeiten, wiedererkannt werden können. Wer dies nicht wünscht, sollte seinen Browser so konfigurieren, dass er Cookies von Drittanbietern nicht speichert.

Die Tracking-Technologie nutzt in hohem Maße Javascript. Das ist eine Programmiersprache, die der Browser ausführen kann. Eine weitere Möglichkeit, um Tracking zu unterbinden, ist deshalb das Abschalten von Javascript in Ihrer Browserkonfiguration. Unsere Seiten sind so gestaltet, dass Ihnen auch dann alle Inhalte mit geringen Abstrichen, was die Benutzerfreundlichkeit angeht, zur Verfügung stehen.

Weitere Möglichkeiten, um sich gegen Tracking zu schützen, sind Browser-Plugins wie Ghostery oder Disconnect.

Weiterführende Informationen finden Sie hier...