> Navigation

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten und Infos aus dem Schulleben und der Waldorfpädagogik.

Zum Klassenspielwochenende
vom 16 -18.11.2018

Lysistrata -der Krieg muss weg!

Sehr frei nach Aristophanes und in der Überarbeitung von Michaela Gösken

Die Frauen Athens und Spartas sind den Krieg und die daraus folgenden Probleme leid. Sie beschließen den Frieden zu erzwingen, indem sie die Akropolis besetzen und sich den Männern, (die mit allen Mitteln versuchen, ihre Gattinnen umzustim­men), zu verweigern, solange bis diese sich entschieden haben: Krieg oder Liebe! Kriegsdienstverweigerung oder Ehedienstver­weigerung!

Die bestens aufgelegte Schauspieltruppe aus den Klassen 9, 11 und 12 überzeugte in der heiteren, vielschichtigen und auch aktuellen Komödie durch Witz, gutes Zusammenspiel und großes darstellerisches Können im heiklen Thema.

Fotos: Ilona Hellmiss

7. Berufsorientierungsmesse

Zum 7. Mal bereits traf sich die Oberstufe zur gemeinsamen Berufsorientierungsmesse mit unserer Nachbarschule Freie Waldorfschule Haan-Gruiten, in diesem Jahr wieder in Wuppertal.

Nach einem gemeinsamen Beginn im Festsaal konnten die Schüler/Innen der Oberstufe in einem sogenannten Berufskarussell fünf Mal in Berufe hineinschnuppern oder sich über Schullaufbahnen oder Studienwahl informieren. Auch ehemalige Schüler/Innen waren in diesem Jahr unter den Referenten zu finden, was bei der Schülerschaft besonders gut ankam und die zahlreichen Berufsvorstellungen durch engagierte Eltern beider Schulen gut ergänzte.

Vielen Dank wieder einmal an Frau Bähr-Böhm und ihr Vorbereitungsteam 2018!

Das Programmheft zur Veranstaltung kann hier heruntergeladen werde.

Foto: Katharina Herzog

Zum Michaelitag 2018 eine ganz besondere Monatsfeier

Neben dem traditionellen Einführungswochenende für neue interessierte Eltern fand am letzten Samstag im September eine ganz besondere Michaeli-Monatsfeier für die Schulgemeinschaft statt. Fast alle Klassen waren an diesem Vormittag mit  Musik- und Textbeiträgen sowie Eurythmiedarbietungen vertreten. Im Anschluss daran erfreute ein zu Herzen gehendes Benefizkonzert von Mick Bergmann (Klavier), Catalina Zappata (Gesang) und Lilia Dahlhaus (Gitarre) den gut gefüllten Saal, die Einnahmen dafür dem WOW-Day 2018 gewidmet. 

Bei strahlendem Sonnenschein konnten die vielen Zuschauer neben dem geselligen Beisammensein noch den Sponsorenlauf der Unter- und Mittelstufe verfolgen, ebenfalls für den WOW-Day 2018 ausgerichtet.

https://www.freunde-waldorf.de/wow-day/was-ist-der-wow-day

Der Waldorf One World Day, kurz WOW-Day, ist ein Tag voller Engagement. Die Idee ist einfach: Engagierte Menschen sammeln an einem Tag im Jahr auf unterschiedlichste Weise Spenden und schenken sie an Einrichtungen in Not. Durch kreative Aktionen, wie die Versteigerung selbstgemalter Bilder, einem Sponsorenlauf oder einem Benefizkonzert. finden überall auf der Welt außergewöhnliche Spendenaktionen statt, die alle Teilnehmer miteinander verbindet.

WOW-Day 2017
Erlös: EUR 362.809,19
(Stand 26-07.2018)

Fotos: Anja Käppner-Herzog

Junge Artisten zeigen im Zirkus Krümel ihr Talent


Die Westdeutsche Zeitung (WZ) berichtete in ihrer Ausgabe vom Donnerstag, den 12. September 2018 auf Seite 24 von den Vorbereitungen für die Jubiläumsgala "Krümels Kintopp", die am Wochenende 15./ 16. September 2018 im Festsaal der Schule aufgeführt wurde.

Der Artikel fand auch den Weg in den neuen Online-Auftritt der WZ.
Zum Lesen bitte hier klicken.

Wir gratulieren unseren erfolgreichen Abiturientinnen und Abiturienten 2018!

Take care!

1. Reihe von links:
Bela Warkocz, Tom Petry, Joelle Röhrich, Sonja Bocklage, Lilith Gärtner, Matthis Berthold, Lennart Orth, Luise von Foerster, Theresa Peukert


2. Reihe von links:

Noah Becker, Lisa Sydow, Bjarne Durchholz, Luis Breidenbach, Dustin Krebs, Sahra Dolatshahi, Clara Fuchs, Rosa Appelmann, Jonas Brinsa

Foto: Familie von Foerster

Wir gratulieren der Klasse 11 ...

... zur bestandenen FOR (Fachoberschulreife) 2018!

Viel zu schmunzeln hatte das Publikum am Wochenende 8./9./10.6. im Festsaal unserer Schule: Aus Erich Kästners Roman »Verwandte sind auch Menschen« hatte die achte Klasse in liebevoller Detailarbeit ein Theaterstück inszeniert und einem begeisterten Publikum sehr textsicher viermal vorgeführt.

Vielen Dank allen Beteiligten und Helfern!

Hier geht es zu den Bildergalerien.

Eine rauschende Ballnacht

Am 10.03.2018 fand in der Turnhalle wieder einmal die rauschende Ballnacht zur Tanzwoche der Klasse 9 statt. Die diesjährige Klasse 9 meisterte die gelernten Tänze mit Bravour und sichtlichem Spaß! Elke Billmaier leitet seit nunmehr fünf Jahren zusammen mit Johannes Labudde, einem selbstständigen Tanzlehrer aus Stuttgart, das Tanzprojekt an unserer Schule.

Der Erfolg des Balls und die Begeisterung am Tanzen ist groß und so ist der Ball auch ein Fest der Begegnung zwischen Jung und Alt, Eltern und Schülern, Lehrern und Ehemailigen geworden. Zu dem Abschlussfest der Projektwoche entsteht ein regelrechter Balltourismus von anderen Waldorfschulen, die Herrn Budde hinterher reisen. Auch unsere eigene Oberstufe ist gut vertreten durch die Klassen, die den Ball in ihrer Klasse 9 erleben konnten und jedes Jahr gerne wiederkommen.

Fotos: Nele Herzog Klasse 11

Infoveranstaltung zu Studienfinanzierung

Wer nach dem Abitur in ein Hochschulstudium startet, muss sich auch mit dessen Finanzierung auseinandersetzen. Mit BAföG, Bildungskredit und Stipendien gibt es gute Möglichkeiten, um sich von den "typischen Geldquellen" im Studium (Eltern, Nebenjob, Ersparnisse) unabhängiger zu machen.

Weiter

Die Schülerinnen und Schüler der diesjährigen Abschlussklasse 12 führten am Wochenende vom 17. bis 19. November im Festsaal mit der Komödie "Die Pysiker" von Friedrich Dürrenmatt einen echten Klassiker auf.
In einzigartiger Form und mit neuen Gestalten sorgte das Ensemble für einen kurzweiligen Theaterabend.

Hier geht es zur den Bildergalerie

OB Andreas Mucke eröffnet Ausstellung

Am 06.09.2017 wurde die Wanderausstellung der Verbraucherzentrale NRW "EINFACH MACHEN! IDEEN FÜR NACHHALTIGER KONSUM" in der Rudolf-Steiner-Schule durch den Wuppertaler Oberbürgermeister Andreas Mucke, Vertreterinnen aus der Stadtverwaltung, der Abfallwirtschaft sowie Verbraucherschutzverbänden aus Land und Kommune eröffnet. Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 "lieferten" sich unter der Führung von Oberbürgermeister Andreas Mucke und Bürgermeisterin Bettina Brücher ein kurzes und spannendes Wissensduell.

Fotos: Assunta Jäger

Wir verabschieden unsere Klasse 13...

und wünschen Euch auf Eurem weiteren Lebensweg alles Gute!

Vordere Reihe von links:
Leonie Theunissen, Emma Lipphaus, Teresa Gilsbach, Rosa Hallqvist, Magdalena Höfler, Kira Faust, Christina Bartels, Clara Padberg, Marielle Degla.

Hintere Reihe von links:
Julia Gofferjé, Luis Breidenbach, Benedikt Döpp, Lauri Schütz, Mirjam Revers, Jakob Zilian, Larissa Mendel, Cécilia Tue-Bi, Tamara Tue-Bi
, Johanna Söhngen.

Lucca Giangreco fehlt leider auf dem Bild.

Foto: Thomas Dauter

Hier finden Sie Bildimpressionen unseres Sommerfestes.

Fotos: Ilona Hellmiß

Weiter...

Fahrradcorso Friedrich-Engels-Allee Wuppertal

Die 70 Jahr-Feier war eine rundum gelungene Veranstaltung. Allen fleissigen Helfern, Schülern, Eltern, Lehrern ein ganz herzliches Danke schön!

Hier finden Sie eine Auswahl von Bildern ->

Festschrift 70 Jahre Rudolf-Steiner-Schule Wuppertal

Die zum 70-jährigen Jubiläum herausgebene Festschrift kann hier heruntergeladen werden (PDF-Datei 7,8 MB).

Schulessen - Unser Weg

Die WESTDEUTSCHE ZEITUNG (WZ) berichtete in der Ausgabe von Samstag den, 13. Februar 2016 auf der Seite 26 über den Alltag in der Cafeteria und den Weg, den unsere Schule beim Thema Schulessen eingeschlagen hat.

Hier direkt zur Seite unserer Schulküche mit dem aktuellen Speiseplan.

Erziehung gestalten
mit Herz und Verstand
Weiter >>

TV- und Radiobeiträge zu Leben und Wirken Rudolf Steiners
Weiter >>